eckard klages
eckard klages 

Theaterstücke für das Jugend- und Erwachsenentheater

"Lohnt sich das noch?"  "Jaaaaaah!"            Theaterbörse

"Klotz"                                                                 Theaterbörse

"time and tune"                                                  Theaterbörse

"Zicken - Cliquen"                                               Theaterbörse

 

"I like School"                                                      Impuls-Verlag

 

"Girls don't panic"                                               Impuls-Verlag

Eckard Klages: Seit früher Schulzeit vom Theaterspielen begleitet

 

Eckard Klages, Autor bei theaterbörse GmbH / verlag für schultheaterstücke, laientheaterstücke, darstellendes spiel und autoren

Zu sehen, wie sich Darstellerinnen und Darsteller in einer Theatergruppe entwickeln, schafft immer wieder die Motivation, neue Produktionen auf die Bühne zu bringen.“ (Eckard Klages)

Eckard Klages wollte nie einfach nur klassische Theaterstücke auf die Bühne bringen, sondern mit Jugendlichen die speziellen Möglichkeiten ausloten, die die Arbeit mit jungen Menschen bietet. Immer wieder hat Klages mit „szenischen Baukästen“ gearbeitet, die verschiedene Szenen unter einem Thema zu einem abendfüllenden Programm zusammenfassen. In der Theaterbörse ist es das Stück „time and tunes“, das mit dieser Methode entwickelt worden ist. Es bietet den Darstellerinnen und Darstellern die Möglichkeit, sich in verschiedenen Rollen und Genres auszuprobieren.

Unser Autor ist 1949 in Meinbrexen/Weserbergland geboren. Nach der Volksschule machte er eine Maurerlehre und arbeitete insgesamt 5 Jahre auf dem Bau und zwei weitere Jahre in der Industrie. Er studierte anschließend in Göttingen und arbeitete neben dem Studium in einer Jugend- und Drogenberatungsstelle. Seit 1975 ist er Lehrer und lebt mit seiner Frau in der Nähe von Oldenburg. Seine Schwerpunkte sind Theater- und Medienpädagogik. Klages schreibt Theaterstücke, Kurzgeschichten und Kriminalstories. Er ist Vorsitzender eines Vereins zur Förderung von Präventionsprojekten gegen Gewalt, Sucht und sexuellem Missbrauch. Theaterspielen und Theaterpädagogik  haben Eckard Klages von der frühen Schulzeit an immer begleitet; bis jetzt hat er in über 30 Stücken Regie geführt und viele Szenen und Stücke selbst geschrieben. Zur Zeit arbeitet er an der Aufführung von „Lysistrata“. Das Stück von Thomas Gerke ist unter dem Titel „Lysistrata – no war!“, ebenfalls in der Theaterbörse erschienen.

Vom Autor Eckard Klages sind folgende Stücke im Theaterverlag theaterbörse GmbH erschienen:

Time and Tunes http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-absurdes-theater-philosophische-religioese-themen/1347-time-and-tune.html

Zicken-Cliquen http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/1352-zicken-cliquen.html

Klotz http://www.theaterboerse.de/shop/de/theaterstuecke/genre-jugendstuecke-jugendthemen/2181-klotz.html

https://www.theaterboerse.de/verlag/theaterstuecke/genre-absurdes-theater-philosophische-religioese-themen/8037-lohnt-sich-das-noch-jaaaaaah.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
© eckardklages